top of page

Blitzen II

Aktualisiert: 21. Jan.


Darstellung, wie die Aufnahme mit einem an der Kamera montiertem Blitz und einem losgelösten Blitz entstand.
making of, Blitzen mit zwei Blitzen

Beim Blitzen hat man letztlich mehrere Möglichkeiten ein Motiv auszuleuchten.

  • Mit dem Blitz direkt auf das Motiv, was oft ein hartes Licht und starken Kontrast verursacht.

  • Indirekt blitzen, das heißt gegen eine Wand, die letztlich das vom Blitz ausgesendete Licht reflektiert und weich das Motiv ausleuchtet.

  • mit mehreren Blitzen arbeiten, sodass die harten Schatten aufgeweicht werden.

Im Beispiel oben, habe ich mit zwei Blitzen gearbeitet. Ein Blitz auf der Kamera, der zweite, wie im Bild zu sehen in einiger Entfernung zur Braut, sodass dieser nur mehr aufhellte und dadurch kein hartes Licht lieferte.

Die Braut wurde mit zwei Blitzen ausgeleuchtet
Portrait mit Blitzlicht

Ein weiches Licht, das genügend Helligkeit erzeugte um die Braut von der Umgebung abzuheben, jedoch keine harten Schatten verursachte.

Der Vorteil im Freien zu fotografieren ist, dass auch der Hintergrund derart weit entfernt ist, dass allfällige Schatten dort nicht mehr relevant in Erscheinung treten.









Ein Beispiel, das leider immer wieder auftritt, ist der seitliche Schlagschatten, wenn das Modell zu nahe an einer Wand steht und mit nur einem Blitz von der Seite (durch das Fotografieren im Hochformat) belichtet wird.

Diese Bilder sind unschön anzusehen, gehören jedoch zum Lernprozess eines jeden Fotografen.

Die Aufnahme mit seitlichem Blitz verursachte einen Schlagschatten an der Wand
Portrait mit Schlagschatten

Bei dieser Aufnahme war der externe Aufsteckblitz angebracht und die Kamera im Hochformat, dadurch befand sich der Blitz links vom Objektiv und leuchtete daher von links vorne, was den Schatten rechts verursachte.

Die selbe Aufnahme im Querformat hätte den Schlagschatten vermieden. Wäre der Blitz nach oben gedreht worden und die weiße Catchlightscheibe dazu verwendet worden, wäre der Schatten nicht mehr aufgefallen. Ein größerer Abstand zur Wand hätte den Schatten letztlich auch noch wesentlich weicher und weniger dominant erscheinen lassen.



Catchlightscheibe
Catchlightscheibe

Die Chatchlightscheibe reflektiert einen Teil des ausgesendeten Blitzlichts, wodurch ein weicheres Licht entsteht und die Schatten nicht derart hart wirken.










Blitzdiffusor
Blitzdiffusor

Viele Hersteller von Aufsteckblitzen haben im Lieferumfang auch einen Blitzdiffusor dabei, den man ansonsten noch optional erwerben kann. Der Blitzdiffusor sorgt für noch weicheres Licht.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blitzen I

Comentarios


bottom of page